Verschiedene Decken häkeln

Eine Decke kann man immer gebrauchen und kann eigentlich auch nie genug davon haben. So eine Häkeldecke kann man zu vielen Dingen nutzen ob zum zu decken, einkuscheln, als Sofadecke, Überwürfe zum abdecken des Bettes, eben einen Überwurf zum dekorieren und wohnlich machen von Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer und Gästezimmer. Ganz süsse Decken mit niedlichen Motiven gibt es auch für Babys und Kinder.

So eine Häkeldecke hält über viele Jahrzehnte und viele haben das Erbstück von Oma noch in ihrem Besitz und das sieht aus wie gerade erst gehäkelt. Es gibt so viele verschiedene Muster und Techniken wie Granny Squares, Stäbchen, Muscheln, feste Maschen, Zickzack, Patchwork mit denen man eine solche Decke häkeln kann. Es ist zwar eine echte Fleissarbeit solch eine Häkeldecke zu häkeln, aber es ist dann ein echtes Designerstück und einmalig.

* Anleitungen Decke häkeln Hier

Decken Häkelanleitungen jetzt einfach deine Seite oder Empfehlung hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar