Katzendecke häkeln

Du suchst nach einer Anleitung um eine Katzendecke zu häkeln. Eine Decke für eine Katze zu häkeln ist recht einfach und man hat viele Möglichkeiten an Mustern. Zuerst muß man wissen welche Größe so eine Decke für die Katze haben soll. Da kommt es dann immer drauf an wo die Katzendecke später mal liegen soll, also ob auf einem Lieblingsplatz der Katze oder im Katzenkörbchen.

David Fussenegger - Katzendecke - "miau" - filz - 70 x 90 cm
  • hübsche Katzendecke mit Schrift
  • Qualität "Made in Austria"
  • 85% Bumwolle, 8% Viskose, 7% Polyacryl
  • Maße: 70x90cm
  • schadstoffgeprüft, nach Öko-Tex Standard 100

Des weiteren sollte man beachten ob die Katze gern an Decken ihre Krallen wetzt, falls das so ist sollte man stabile Wolle zum häkeln benutzen und auch in einem recht festen Muster häkeln. Ansonsten sehen für eine gehäkelte Katzendecke sehr gut Muster wie das Zick-Zack Muster, Granny Square oder auch bunte Streifen aus aber auch eingearbeitete Abbildungen von einer Katze sind sehr witzig. Der Form einer gehäkelten Katzendecke sind auch keinerlei Grenzen gesetzt egal ob rund, oval, quadratisch, rechteckig oder sogar in Form einer Katze. Sehr gut eignen sich als Häkelvorlage Babydecken oder andere Decken die man dann einfach anpasst und kleiner häkelt. Hier haben wir tolle Katzendecken Häkelanleitungen zusammen gestellt!

Katzendecke Häkelanleitungen HIER

Best Friend Katze Decke
Baumwoll-Flanelldecke - Breite: ca. 70 cm - Länge: ca. 90 cm

Katzendecke mit Antihaareffekt
Größe: 75 x 100 cm, kuschlig weich

 

Schreibe einen Kommentar